wir als ‘Z verstehen uns als eine Designschmiede welche an dem Zusammenspiel von Tradition, Handwerk, Technik, Design, Architektur und Umwelt in Produkten, interessiert ist. Der Firmenname, apostroph Z spiegelt in seiner Kategorialen Ungebundenheit unsere divers gefasste Firmenphilosophie wieder, gewissermaßen als Anhang unserer gestaltenden Interpretation. Die Geschichte der Firma geht auf Gedankenspiele im Vorjahr der Gründung 2013 zurück. Durch unser erstes Projekt, die Strandbar Santa Maria, wurde unsere Entstehung besiegelt, zu diesem Zeitpunkt bestand unser kleines Imperium aus drei Personen, Julia, Martin und Keno. Wir haben uns auf einem Kunst und Kulturfestival kennengelernt und dort erstmals zusammen gearbeitet. Es stellte sich schnell heraus, dass unsere unterschiedlichen Einflüsse interessante Ideen und Lösungen hervorbrachten, dieses Entwicklungsklima konnten wir glücklicherweise manifestieren und für uns nutzen. In der Folgezeit haben wir verschiedene Auftragsarbeiten im Möbel-, Messe-und Innenausbau erledigt und uns mit der Entwicklung eigener Prototypen beschäftigt. Zu einer Spezialität unsererseits, entwickelte sich über die Jahre die Wintersicherung großer begehbarer Kunstwerke durch maßgeschneiderte Planen-Konstruktionen. 2017 nun wurde unser kleines Imperium um eine weitere Person, Moritz, ergänzt.

JULIA

Gründerin - Feingeist - Handlangerin

MARTIN

Gründer - Nerd - Handlanger

KENO

Gründer - Professor - Handlanger

MORITZ

Frischling - Mit Auszeichnung - Handlanger

JACK

Bauleiter - Kalb - Gute Seele